1 Samuel (1)

Der erste Teil der Studieneinheit 1. Samuel umfasst die Kapitel 1-12 und spricht über bedeutende heilsgeschichtliche Einzelheiten: Das Versagen des Priestertums wird knapp, aber schonungslos offen beschrieben. Die Folge ist der Verlust der Bundeslade. Dann folgt die Wahl eines Königs, bevor Gott die Zeit des Königtums vorgesehen hatte.

Die Einzelschicksale sind in Gottes Walten über seinem Volk eingebaut. Der deutliche Kontrast wie er in den Beschreibungen von geistlich resp. irdisch gesinnten Menschen sichtbar wird, lässt uns die Menschen so sehen, wie Gott sie von oben her sieht.

Pädagogisches Hauptziel:

Das Warten-Können führt schliesslich zum Ziel, das Nicht-Warten-Können zum Verlust.