Lukas (1)

Der erste Teil des Lukas-Evangeliums umfasst die Kapitel 1-9. Lukas beschreibt Jesus Christus als den Menschensohn. Der ewige Gott ist Mensch geworden wie wir, damit Er uns durch seinen Tod am Kreuz mit Gott versöhnen und so der Retter der Welt werden konnte.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Die Ankündigung und Geburt Jesu Christi, seine Kindheit und Jugendzeit, sowie die erste Zeit seines Wirkens.

Pädagogische Schwerpunkte:

Das Studium des Lukas-Evangeliums soll den Blick öffnen für das grosse Geheimnis rings um die Menschwerdung Gottes und die Verwirklichung unseres Heils. Darüber hinaus zeigt dieses Studium in der Berufung und Unterweisung der Jünger etwas von der Art Gottes, wie Er mit Menschen umgeht.