1 Mose (1)

Der erste Teil der Studieneinheit 1. Mose umfasst die ersten beiden Kapitel der Bibel. Wie war es am Anfang, als noch nichts da war? Woher kommt die Erde, die Sonne, der Mond und die Sterne? Woher kommen Pflanzen, Tiere und Menschen? Woher komme ich und wozu bin ich da? Das sind Fragen, die jeden denkenden Menschen beschäftigen. Nur wenn diese grundlegenden Fragen beantwortet sind, kann unser Leben sinngemäss, d.h. für den richtigen Zweck eingesetzt werden.

In den ersten beiden Kapiteln der Bibel erhalten wir die Antwort aus erster Hand. Gott, der selber dabei war, der selber aktiv gehandelt hat, gibt uns Aufschluss über alles, was wir bezüglich des Anfangs wissen müssen. Die Schöpfungsgeschichte ist vor allem eine Offenbarung des Schöpfergottes. Sie verbindet das ''Gemachte'' mit dem, der es gemacht hat.

Pädagogische Schwerpunkte:

Die grundlegende Bedeutung der ersten beiden Kapitel der Bibel soll deutlich werden. Die Glaubwürdigkeit und Aktualität des Schöpfungsberichts soll in der Auseinandersetzung mit der Evolutionstheorie verdeutlicht werden. Gottes wunderbare Schöpfung soll uns zum Staunen führen. Der richtige Umgang mit der Schöpfung soll gelernt werden. Adel verpflichtet: Der nach dem Bild Gottes geschaffene Mensch (Mann und Frau) ist die Krone der Schöpfung!