Daniel

Im Jahr 605 v. Chr. wurde Daniel als Gefangener nach Babylon gebracht. Er stand dort ca. 70 Jahre im Dienst von verschiedenen Regenten: Nebukadnezar, Belsazar, Darius und Kyrus. Das Buch Daniel beschreibt nicht nur weltgeschichtliche Ereignisse sondern spricht auch über zeitlose geistliche Wahrheiten.

Pädagogische Schwerpunkte:

In der Studieneinheit Daniel werden Sie dazu aufgefordert, verschiedene Auslegungsvarianten selbstständig durchzudenken und sich der vorgefassten Meinungen über das Buch und seine Auslegung bewusst zu werden.