2 & 3 Johannes

Der zweite Johannesbrief befasst sich hauptsächlich mit zwei Themen: Der Verfasser wirbt um ein Leben in der Liebe, das sich im Halten der Gebote zeigt und warnt gleichzeitig eindringlich vor denen, die mit einer falschen Lehre von Christus Menschen verführen. Der dritte Johannesbrief ist u.a. eine Warnung des Apostels vor einem Menschen, der versucht, die ganze Macht in der Gemeinde an sich zu reissen. Dadurch besitzt dieser kurze Brief auch für unsere heutige Situation eine grosse Aktualität.

Pädagogische Schwerpunkte:

Der Gläubige bekommen durch die Botschaft der Johannesbriefe gezeigt, dass Liebe zu Gott sich im Befolgen seiner Gebote und in der Liebe zu den Glaubensgeschwistern ausdrückt.