Psalmen (1)

Die Psalmen sind das "Gebetsbuch des Volkes Gottes" und haben dieses durch die Jahrhunderte begleitet. In allen möglichen Lebenslagen haben Menschen in diesem Buch Trost, Kraft, Hilfe und Hoffnung gefunden. Es bringt unsere praktischen Lebenssituationen in die Beziehung zu Gott.

Die erste Studieneinheit zum Buch der Psalmen macht vor allem mit der literarischen Form der Psalmen vertraut und hilft damit, Fehlinterpretationen zu vermeiden.

Pädagogische Schwerpunkte:

Das Studium der Psalmen soll für den Studierenden zu einer geistlichen Seelsorge werden, es soll den Blick für Gott und sein Wirken schärfen. Es trägt zum Verstehen bei, wie prophetische Texte sich bei Jesus erfüllten.