Kolosser

Die Gemeinde in Kolossä ist von Epaphras und anderen Christen, die sich bei den Missionsreisen des Apostel Paulus bekehrt hatten, gegründet worden. Paulus selbst hat diese Gemeinde nie persönlich besucht. In der Gemeinde hatten sich Irrlehren ausgebreitet, die Pauls durch seinen Brief aufdeckt und bekräftigt, dass Jesus Christus in allen Dingen genügt.

Pädagogische Schwerpunkte:

Der Gläubige bekommen durch die Botschaft des Kolosserbriefes aufgezeigt, dass Christus über alles erhaben ist und in allen Dingen genügt. Ihm wird neu der Wert, der Fülle Gottes in Christus bewusst und er erkennt die einzige Kraftquelle in seinem Leben als Christ.